Current site: Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Sehr
geehrte Besucherinnen und Besucher,

wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen
und unserer Website. Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Nutzung
unserer Website ist uns ein wichtiges Anliegen.

Als Betreiber dieser Website ist die Dapresy GmbH,
Engersche Str. 176, 33611 Bielefeld, Tel.: 0521/89739391 Email: germany@dapresy.com Verantwortlicher gem. Art. 4
Abs. 7 EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) für die Erhebung, Verarbeitung
und Nutzung der personenbezogenen Daten der Nutzer dieses Online-Angebotes.

Personenbezogene Daten sind gem. Art. 4 Nr. 2 DS-GVO alle
Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare
natürliche Person beziehen. Darunter fallen zum Beispiel Name, Adresse,
E-Mail-Adresse oder Ihr Nutzerverhalten. Keine personenbezogenen Daten, sind
solche Daten, die nicht mit Ihnen in Verbindung gebracht werden können.

Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen
Daten in Übereinstimmung mit dem Inhalt dieser Datenschutzerklärung sowie den
anwendbaren Datenschutzgesetzen, insbesondere der DS-GVO.

Bei Fragen oder sonstigen Anliegen in Bezug auf die
Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Dapresy GmbH stehen wir Ihnen
unter den o.g. Kontaktdaten   gern zur Verfügung. Gern können Sie uns auch
per Email unter der Email-Adresse  compliance@dapresy.com
kontaktieren.

Nachfolgend möchten wir Sie darüber informieren, welche
Daten während Ihres Besuchs auf der Internetseite erfasst und wie diese genutzt
werden:

1. Erhebung und Verarbeitung von Daten

a) Nutzung zu
Informationszwecken

Bei der Nutzung der Website zu Informationszwecken, also
wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen
übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an
unseren Server übermittelt. Wir erheben dabei die Daten, die für uns technisch
erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und
Sicherheit zu gewährleisten, sowie eine komfortable Nutzung der Internetseite
zu ermöglichen. Dazu werden in Verbindung mit Ihrem Zugriff auf dieses
Internetangebot und bei jedem Abruf einer Datei Daten über diesen Vorgang in
einer Protokolldatei gespeichert und verarbeitet.

Im Einzelnen werden über jeden Zugriff folgende Daten
gespeichert:

  • Name
    der abgerufenen Datei,
  • Datum
    und Uhrzeit des Abrufs,
  • übertragene
    Datenmenge,
  • Meldung,
    ob der Abruf erfolgreich war,
  • IP-Adresse
    des anfragenden Rechners,
  • Browsertyp/-version,
  • Betriebssystem
    des anfragenden Rechners
  • Standort
    des Rechners (Herkunftsland)
  • Referrer-URL
    (Website, von der aus der Zugriff erfolgt).

Die Verarbeitung dieser personenbezogenen Daten ist gem.
Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchstabe f) DSGVO gerechtfertigt. Die Verarbeitung
erfolgt nicht zu dem Zweck, Erkenntnisse über die Person des Besuchers der
Webseite zu gewinnen.

Sofern innerhalb unseres Internetangebots die Möglichkeit
zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (insbesondere
E-Mail-Adresse, Name, Anschrift) besteht, erfolgt die Preisgabe dieser Daten
seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis.

b) Nutzung
Kontaktformular

Sie können über unsere Internetseite Kontakt mit uns
aufnehmen um z.B. Produktinformationen anzufordern oder mit einem Berater
verbunden zu werden.

 Bei einer
Kontaktaufnahme mit uns per E-Mail oder über unser Kontaktformular werden die
von Ihnen mitgeteilten Daten (z.B. Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Name und Ihre
Telefonnummer) von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Bei der
Nutzung des Kontaktformulars sind die erforderlichen Pflichtangaben in der
Eingabemaske durch ein Sternchen gekennzeichnet. Alle weiteren Daten können Sie
auf freiwilliger Basis ergänzen.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Bearbeitung einer
Kontaktaufnahme durch Sie über das Kontaktformular erfolgt nach Art. 6 Abs. 1
S. 1 Buchstabe a) DS-GVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

Die im Zusammenhang mit der vorgenannten Kontaktaufnahme
anfallenden Daten löschen wir, nachdem Ihre Anfrage abschließend bearbeitet
wurde und die Speicherung für die Erledigung der Anfrage nicht mehr
erforderlich ist. Gesetzliche Aufbewahrungspflichten bleiben hiervon unberührt.

c) Newsletter oder
Webinar-Anmeldung

Über unsere Internetseite können Sie sich für unseren Newsletter
anmelden und sich für von Dapresy gehostete Webinare registrieren.

Mit der Anmeldung zum Newsletterbezug und der Anmeldung zu
Webinaren erklärt sich der Besucher ausdrücklich mit der Verarbeitung der für
diesen Zweck übermittelten personenbezogenen Daten einverstanden.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer
personenbezogenen Daten zum Zwecke der Versendung von Newslettern und
Veranstaltungsinformationen ist die Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 Satz 1
Buchstabe a) DSGVO.

Sie können sich jederzeit vom Empfang zukünftiger
Newsletter oder E-Mails mit Webinarinformationen abmelden. Dies kann u.a. über
die Verwendung eines speziellen Links am Ende des Newsletters erfolgen.

2. Kommunikation
per E-Mail

Bitte beachten Sie, dass die Kommunikation per E-Mail
Sicherheitslücken aufweisen kann. Von versierten Internet-Nutzern können
E-Mails aufgehalten und eingesehen werden. Bei der Kommunikation per E-Mail
kann die vollständige Datensicherheit von uns daher nicht gewährleistet werden.

Sofern Sie Dapresy per E-Mail kontaktieren (z. B. über ein
Kontaktformular), gehen wir davon aus, dass wir auch zu einer Beantwortung per
E-Mail berechtigt sind. Ansonsten bitten wir Sie, eine andere Form der
Kommunikation (z. B. über den Postweg) in Betracht zu ziehen.

3. Weitergabe
personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten, die beim Zugriff auf die Website
von Dapresy protokolliert worden sind oder im Rahmen der Nutzung des
Kontaktformulars gespeichert werden, werden nur durch die mit der Pflege und
Wartung der Website beauftragten Personen bzw. die zuständigen Mitarbeiter bei
Dapresy bearbeitet.

Soweit Sie uns personenbezogene Daten zur Verfügung
gestellt haben, behandeln wir diese Daten vertraulich.

An Dritte werden personenbezogene Daten nur übermittelt

  • soweit
    die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. f) DSGVO zur Geltendmachung,
    Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund
    zur Annahme besteht, dass die betroffene Person ein überwiegendes
    schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe ihrer Daten hat,
  • für
    die Datenübermittlung nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. c) DSGVO eine
    gesetzliche Verpflichtung besteht,
  • dies
    nach Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. b) DSGVO für die Erfüllung eines
    Vertragsverhältnisses mit der betroffenen Person erforderlich ist oder
  • Sie
    zuvor ausdrücklich Ihre Einwilligung gem. Art. 6 Abs. 1 Satz 1 Buchst. a) DSGVO
    erteilt haben. Sie können eine erteilte Einwilligung jederzeit mit Wirkung für
    die Zukunft widerrufen.

Eine Weitergabe zu anderen nichtkommerziellen oder zu
kommerziellen Zwecken erfolgt nicht.

Die Löschung der gespeicherten personenbezogenen Daten
erfolgt, wenn sie zur Erfüllung des mit der Speicherung verfolgten Zwecks nicht
mehr benötigt werden oder Sie Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten
widerrufen. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben hiervon unberührt.

4. Einsatz von Cookies

Beim Aufruf unserer Website kommen sogenannte Cookies zum
Einsatz. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden
und die Ihr Browser speichert. Diese Cookies enthalten keine personenbezogenen
Daten, sondern lediglich eine Session-ID. Diese Session-ID wird für die
Kommunikation zwischen Ihrem Rechner und unserem Web-Server verwendet. Diese Cookies
werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.

Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der
Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten
festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie
unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch
erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen
sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.

Zum anderen setzten wir Cookies ein, um die Nutzung unserer
Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres
Angebotes für Sie auszuwerten (siehe Erläuterungen zu Google Analytics unter
Ziffer 4). Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer
Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies
werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die
genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1
S. 1 lit. f DSG-VO erforderlich.

Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies
automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies jedoch
deaktivieren oder Ihren Browser so einstellen, dass Cookies nur für die Dauer
der jeweiligen Verbindung zum Internet gespeichert werden oder stets ein
Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige
Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle
Funktionen unserer Website nutzen können.

5. Verwendung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen
Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics erstellt
pseudonymisierte Nutzungsprofile und verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die
auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der
Website durch Sie ermöglichen.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre
Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den
USA übertragen und dort gespeichert. Die durch den Cookie erzeugten
Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (wie z.B.
Browser-Typ/-Version; verwendetes Betriebssystem; Website, von der aus der
Zugriff erfolgt (Referrer-URL); IP-Adresse und 
Uhrzeit der Serveranfrage) werden an einen Server von Google in den USA
übertragen und dort gespeichert. Die Informationen werden verwendet, um die
Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten
zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung
verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten
Gestaltung dieser Internetseite zu erbringen. Auch werden diese Informationen
gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist
oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten. Es wird in keinem Fall
Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die IP-Adressen
werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking).

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine
entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie
jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche
Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Zudem können Sie durch Verwendung des Links „keine Cookies
speichern“ auf unserer Internetseite die Erfassung durch Google Analytics
verhindern. Es wird ein Opt-out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung
Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-out-Cookie gilt nur
in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt.
Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-out-Cookie erneut
setzen.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das
Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten durch Google
sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das
unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Add-on herunterladen und
installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

6. Links zu Internetseiten anderer
Unternehmen

Unser Internet-Auftritt enthält Links zu Internetseiten
anderer Unternehmen. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass diese Unternehmen
die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen einhalten.

7. Datensicherheit

Die Speicherung Ihrer Daten erfolgt auf Servern, die durch
technische und organisatorische Maßnahmen vor dem Zugriff Dritter geschützt
sind. Wir schützen Ihre Daten zudem durch geeignete technische und
organisatorische Maßnahmen vor zufälliger oder vorsätzlicher Manipulation,
teilweisen oder vollständigen Verlust oder Zerstörung. Unsere
Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung
fortlaufend verbessert.

Bei einer Kontaktaufnahme unter Verwendung unseres
Kontaktformulars verwenden wir für die Datenübertragung eine
SSL-Verschlüsselung.

8. Auskunftsrecht und sonstige
Betroffenenrechte

Als Nutzer des von Dapresy bereitgestellten
Internetangebotes haben Sie die folgenden Rechte hinsichtlich der Sie
betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht
    auf Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten (Art. 15
    DSGVO),
  • Recht
    auf Berichtigung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten (Art. 16 und 17
    DSGVO) ,
  • Recht
    auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO),
  • Recht
    auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)
  • Recht
    auf Widerspruch gegen die Verarbeitung (Art. 21 DSGVO),
  • Gemäß
    Art. 7 Abs. 3 DSGVO können Sie Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit
    gegenüber uns widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung,
    die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen
    dürfen
  • Sie
    haben darüber hinaus das Recht, sich über uns bei einer Aufsichtsbehörde zu
    beschweren.

9. Anpassungen dieser
Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung
jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Die jeweils aktuelle und
gültige Version ist auf dieser Website 
jederzeit abrufbar.

Derzeitiger Stand der Datenschutzerklärung: Januar 2019

10. Weitere Informationen

Bei Fragen und Anregungen zu dieser Datenschutzerklärung
sowie für weitere Informationen in Bezug auf die Behandlung von
personenbezogenen Daten bei Dapresy oder für die Ausübung eines Ihrer oben genannten
Rechte wenden Sie sich bitte an  compliance@dapresy.com.